Neuigkeiten
Terminkalender
- iCal

Sport Hoch Drei
Mitgliedschaft
Satzung
Helfer werden

Bildergalerie
Presse-Archiv
Links

Jugend

Schwimmen
- Schwimmfest
- Training
- Statistik
- Förderverein
- Links

Handball
- Homepage
- Mannschaften
- Spielplan
- Tabellen/Ergebn.
- Trainingszeiten
- Links

Turnen
- Tanz
- Kinderturnen
- Gymnastik
- Kurse

Karate
- Trainingszeiten
- Entstehung
- Links

Tischtennis
- Homepage
Fussball
Burschenschaft
Vergnügen
- Almabtrieb
Gesang
- Information
- Flyer
Leichtathletik
Wandern

Kontakt
Schadenanzeige
Impressum
Administration

 
 
     
 
Frauen 2: KSG Bieber II - TG Friedberg 17:30 (8:18) Handball




Deutliche Niederlage gegen die ungeschlagenen Damen aus Friedberg
 


Am heutigen Sonntag, den 25.02.2018 stand für die 2. Damen der KSG Bieber das vermutlich schwerste Spiel der verbleibenden Runde gegen den Tabellenführer auf dem Plan. Das Spiel startete verschlafen auf Seiten der Heimmannschaft, sodass nach wenigen Minuten ein 4:0 auf der Tafel aufleuchtete. Gezwungenermaßen folgte in der 10. Minute die Auszeit auf Bieberer Seite. Der Auftrag war es, das Spiel ruhig aufzubauen und die Abwehr der Friedberger durch schnelles Druckspiel zu brechen. Die erste Halbzeit war auf Heimseite geprägt von Ballverlusten und nicht erfolgreichen Torabschlüssen. In der Abwehr konnte man die schnell spielenden Friedbergerinnen nicht daran hindern mal um mal bis zum 6 Meter Kreis durchzubrechen. Svenja Ostermeyer konnte in der ersten Halbzeit nach langer Zeit mal wieder in gewohnter Manier den Ball im Winkel des Tores versenken. Mit einem 10 Tore Rückstand (8;18) ging es in die zweiten 30 Minuten. Ziel war nochmal zu kämpfen und zu versuchen den Abstand zu minimieren, den Friedbergerinnen das Spiel zu erschweren.

In der zweiten Halbzeit konnte man durch rausgefangene Bälle über die Stationen Weller und Ostermeyer das eine oder andere Mal zu einfachen Toren gelangen. Leider reichten jedoch die Abwehrleistungen nicht, um Tore zu verhindern und auf der anderen Seite gut zu machen. Der bereits zu groß gewordene Abstand verringerte sich nicht mehr. Die Heimmannschaft gab zu keiner Zeit des Spiels auf und versuchte bis zum Schlusspfiff das Spiel so erfolgreich wie möglich zu gestalten. Das Ergebnis von 17:30 fiel vielleicht ein klein bisschen zu hoch aus, ist jedoch in jedem Falle verdient.

Das nächste Spiel bestreitet unsere junge Mannschaft am Samstag, den 03.03.2018 , um 15.45 Uhr in Butzbach gegen den TSV Griedel 2.

Es spielten: Jessica Valentin (Tor), Lea Steinmetz (Tor), Tara Wagner, Franzi Weller (1), Svenja Ostermeyer (6/1), Anne Mühlig, Kim Ostermeyer (2/1), Sabrina Kienholz (1), Sanya Niemann, Vanessa Rühl (4), Lara Dönges (1), Elena Rönnig (2), Jessica Franke, Elisa Burghard


von Little am 26.02.2018 zurück