Neuigkeiten
Terminkalender
- iCal

Sport Hoch Drei
Mitgliedschaft
Satzung
Helfer werden

Bildergalerie
Presse-Archiv
Links

Jugend

Schwimmen
- Schwimmfest
- Training
- Statistik
- Förderverein
- Links

Handball
- Homepage
- Mannschaften
- Spielplan
- Tabellen/Ergebn.
- Trainingszeiten
- Links

Turnen
- Tanz
- Kinderturnen
- Gymnastik
- Kurse

Karate
- Trainingszeiten
- Entstehung
- Links

Tischtennis
- Homepage
Fussball
Burschenschaft
Vergnügen
- Almabtrieb
Gesang
- Information
- Flyer
Leichtathletik
Wandern

Kontakt
Schadenanzeige
Impressum
Administration

 
 
     
 
Frauen II: KSG Bieber II - HSG Fernwald II 18:17 (8:7) Handball




Die Mädels der KSG Bieber 2 wünschen zuerst einmal noch ein gutes, neues Jahr 2018!

Das erste Spiel nach der langen Winterpause gegen die HSG Fernwald II stand uns bevor. Unser Ziel war es, diese 2 Punkte zu holen, da wir im Hinspiel einen sehr hohen Sieg (23:32) feiern durften.

 


Das Spiel wurde durch ein Tor der HSG Fernwald II in der zweiten Spielminute eröffnet. Es war ein schleppender Start für die Mädels der KSG. In der 9. Minute verschaffte Franzi Weller durch einen Rückraumtreffer eine 5:3 Führung. In der 21. Minute glich Fernwald dann zu einem 5:5 aus. Die Gäste stellten ihre Abwehr um, was dazu führte, dass für Bieber 12 Minuten kein Tor fiel. In der 24. Minute nahm der Trainer der Bieberer Mädels eine Auszeit und legte Ihnen Nahe, dass sie ab jetzt ruhiger und cleverer spielen sollen. Durch das ganze Spiel zogen sich technische Fehler und Fehlpässe. Die KSG ging mit einer 8:7 Führung in die Halbzeit, in der die Ansage war, dass die Abwehr gefestigter stehen muss, um für den Angriff die nötige Sicherheit zu haben. Gesagt getan, Bieber setzte sich mit 11:7 ab. Fernwald reagierte mit einer Auszeit. Bieber baute die Führung weiter aus, sodass eine 15:10 Führung auf der Anzeigetafel aufleuchtete. Leider holten uns wieder die technischen Fehler ein und somit gelang Fernwald in der 49. Minute der Ausgleich (15:15). Zum Ende war es ein Kopf an Kopf Rennen und Davia Liedtke erzielte 4 Sekunden vor Ende durch einen Tempogegenstoß das entscheidende, wild umjubelte Siegtor. Zusammengefasst war es ein sehr ausgeglichenes und hartes Spiel und Bieber nahm wie vorgenommen, eventuell etwas zu nervenaufreibend, die 2 Punkte mit und konnte somit den 2. Tabellenplatz sichern.

Das nächste Spiel wird am Samstag, 27.01.2018 um 16:00 Uhr in der Stadthalle Linden gegen die TSG Leihgestern III stattfinden.

Es spielten:
Nicole Zagermann (im Tor), Franzi Weller (3), Janine Liedtke (3), Bine Kühn (3), Elena Rönnig (3), Kim Annika Ostermeyer (2/1), Svenja Ostermeyer (1), Melina Couwenbergs (1), Davia Liedtke (1), Hannah Schmitz (1), Alena Hänsel, Karo Fleischmann, Anne Mühlig, Tara Wagner


von Little am 23.01.2018 zurück